PRIVATE HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Sie haben bereits eine private Haftpflichtversicherung?
Hier Tarife vergleichen und sparen!

Private Haftpflichtversicherung

Wenn es eine Versicherung gibt, die jeder haben sollte, dann ist es die private Haftpflichtversicherung.

Wer Schäden verursacht, muss per Gesetz auch dafür aufkommen !

Und das kann teuer werden.

  • Beispielsweise wenn Sie als Gast ein Glas Rotwein auf einen neuen Teppich verschütten.
  • Ganz Dicke kommt es für Sie, wenn Sie durch Ihre Unachtsamkeit als Fußgänger einen großen Verkehrsunfall verursachen.

Dann können Ihnen Millionenforderungen drohen.

Die Vorteile einer privaten Haftpflichtversicherung:

  • Sie schützt Sie rund um die Uhr und gilt auch bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten.
  • Ihre Familie ist mitversichert damit auch Ihre Sprösslinge, die beim Spielen dem Fußball in die Fensterscheibe des Nachbars kicken.
  • Leben Sie mit einem Partner in einer Ehe ähnlichen Gemeinschaft, so ist auch er oder sie mitversichert, wenn er im Versicherungsantrag namentlich genannt wird. Das erspart Ihnen teure Doppelversicherungen.
  • Sind Sie Single? Dann können Sie auf einen sehr günstigen Privat Haftpflichtversicherung Single-Tarif zurückgreifen.
  • Sie genießen in gewisser Weise sogar einen (passiven) Rechtsschutz: Weil Ihr Versicherer natürlich zunächst prüft, ob der Schadensersatzanspruch gegen Sie überhaupt gerechtfertigt ist. Ist er nicht gerechtfertigt, aber gemäß den Versicherungsbedingungen versichert, so übernimmt die Haftpflichtversicherung sogar einen evtl. anfallenden Rechtsstreit für Sie.

Spezielle Private Haftpflichtversicherungen

Für besondere Risiken in Privathaushalten gibt es ergänzend eine Reihe von Spezialversicherungen.

Wie beispielsweise die:

  • Bauherren-Haftpflichtversicherung. Sinnvoll, wenn Sie ein Haus bauen und sich vor Haftpflichtrisiken auf Ihrer Baustelle schützen möchten.
  • Hundehalter-Haftpflichtversicherung. Falls Ihr Hund den Briefträger oder einen Passanten beißen sollte.
  • Pferdehalter-Haftpflichtversicherung. Für den Fall eines ungewollten Deckaktes oder einem Flurschaden etc.
  • Sport-Haftpflichtversicherung. Interessant, wenn Sie mit Sportgeräten unterwegs sind. Falls Sie mit Ihrem Surfbrett oder Segelboot einen Schwimmer verletzen, oder als Inline-Skater einen Spaziergänger anfahren, der dadurch zu Schaden kommt.
Vorherige Seite